Ein öffentlicher Bücherschrank …

…ist laut wikipedia „ein Schrank mit Büchern, der dazu dient, Bücher kostenlos, anonym und ohne jegliche Formalitäten zum Tausch oder zur Mitnahme anzubieten“ (https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96ffentlicher_B%C3%BCcherschrank).

Nun wollen wir das auch im deutschen Konsulat in Palma versuchen.
In einem kleinen Regal im Eingangsbereich des Warteraums befinden sich die Bücher.
Es handelt sich um gebundene Bücher, Taschenbücher, Belletristik, Kriminalgeschichten, Reiseführer oder klassisches Literatur, meist in deutscher Sprache. Die Bücher stammen aus privaten Haushalten und sind alle in sehr gutem Zustand.

Gerne können Sie während der allgemeinen Öffnungszeiten des Konsulats (montags bis freitags in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr) Bücher zum Lesen entnehmen. Buchspenden, mit denen wir das Regal auffüllen können, werden auch gerne entgegengenommen.

Ein kleines freundliches Sparschwein, das auf dem Regal sitzt, freut sich über eine Spende für jedes entnommene Buch.
Das Sparschwein wird hoffentlich gut gefüttert, damit sich eine gemeinnützige Einrichtung dieser Insel über seinen Inhalt freuen kann.

Wir halten Sie bei diesem Projekt auf dem Laufenden ……………

Zunächst einmal wünschen wir Ihnen aber eine gute Wahl und viel Spaß beim Lesen „Ihres Buches“.

Es grüßt Sie herzlichst
Ihr deutsches Konsulat

Acerca del autor

Konsulat

Otras entradas por

Sitio web del autorhttp://www.spanien.diplo.de/Vertretung/spanien/de/05-palma/0-palma.html

14

03 2019

Tu comentario