Archivo de November, 2016

In 8 Schritten zum neuen Ausweispapier – eine handliche Bedienungsanleitung!

Ausweis Palma

Schritt 1:
Lesen Sie bitte zuerst aufmerksam das Merkblatt zur Beantragung eines Deutschen Ausweisdokuments durch.
(http://www.spanien.diplo.de/Vertretung/spanien/de/00-Buergerservice/passangelegenheiten/ePass/hb-epass.html)

Schritt 2:
Bereiten Sie bitte alle erforderlichen Unterlagen vor, s. unter vorzulegende Unterlagen. Ansonsten riskieren Sie, dass der unvollständige Antrag leider nicht angenommen werden kann. Im Zweifel kontaktieren Sie vorab das Konsulat telefonisch oder per Mail. Denken Sie bitte auch an das Passbild und die Biometrieanforderungen, siehe auch http://www.spanien.diplo.de/contentblob/4845404/Daten/6949000/ddfotomustertafel.pdf

Schritt 3:
Füllen Sie bitte das Antragsformular, welches auf der Website eingestellt ist, vorab vollständig aus. (http://www.spanien.diplo.de/contentblob/4845222/Daten/6948968/ddantragpass.pdf)

Schritt 4:
Vereinbaren Sie bitte online einen Termin zur persönlichen Antragstellung. (http://www.spanien.diplo.de/Vertretung/spanien/de/00-Buergerservice/terminvereinbarung/HB-Terminvereinbarung.html).
Bitte beachten Sie, dass je nach Jahreszeit Wartezeiten auf einen Termin, derzeit ca. 2 Wochen, auftreten können.

Schritt 5:
Kurz vor dem vereinbarten Termin erhalten Sie nochmals und zwar elektronisch eine Terminerinnerung. Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, stornieren Sie ihn – im Interesse anderer Antragsteller – bitte umgehend online oder telefonisch.

Schritt 6:
Erscheinen Sie zu dem Termin pünktlich und bringen das ausgefüllte Antragsformular, alle erforderlichen Unterlagen und die erforderliche Gebühr mit (bar oder mit Visa/Mastercard-Kreditkarte).

Schritt 7:
Bitte haben Sie bei der Antragstellung Geduld und Verständnis, sofern es einmal zu unvorhergesehenen Wartezeiten kommen sollte oder aufgrund der begrenzten Räumlichkeiten und einer evtl. hohen Besucherzahl der Geräuschpegel im Warteraum unangenehm ist bzw. Sie nicht die gewünschte Diskretion erfahren können. Unsere Mitarbeiter/Innen sind auch dann stets bemüht, Ihren Antrag zuvorkommend und schnellstmöglich zu bearbeiten.

Schritt 8:
Nach erfolgreicher Antragstellung erhalten Sie eine Quittung über die bezahlte Gebühr. Nach der erforderlichen Bearbeitungszeit (beim biometrischen Pass ca. 4-6 Wochen) erhalten Sie per Mail eine Abholnachricht. Bitte bringen Sie bei der Abholung Ihr bisheriges Ausweispapier mit.

Es ist geschafft! Und Sie müssen zugeben, es war eigentlich keine große Sache und mit ein bisschen Vorarbeit auch völlig unbürokratisch.
Nun sind Sie stolzer Besitzer eines neuen Ausweispapiers – vielleicht notieren Sie sich einfach vorausschauend den Gültigkeitsablauf in Ihrem Kalender, damit Sie nichts verpassen 🙂

Es grüßt Sie
Ihr deutsches Konsulat

09

11 2016