Die erste Praktikantin des Deutschen Konsulats Palma de Mallorca berichtet – wie war’s?

Nicole Eger - 1. Praktikantin im Deutschen Konsulat Palma de Mallorca

Nicole Eger – 1. Praktikantin im Deutschen Konsulat Palma de Mallorca

Unsere erste Praktikantin Frau Eger konnte während ihres Arbeitsaufenthaltes im Deutschen Konsulat Palma de Mallorca einen Einblick in unsere Arbeit gewinnen. Über die Erfahrungen, welche sie in der Vertretung gemacht hat, und ihre Erlebnisse berichtet sie nun im Folgenden:

„Ein Praktikum beim Auswärtigen Amt wollte ich schon lange absolvieren, dass ich aber auch wirklich einen der heiß begehrten Plätze bekommen würde und noch dazu in meiner Wunschdestinationen Spanien, damit hatte ich nicht gerechnet. Während dem Praktikum durfte ich einen „Blick hinter den Schalter“ werfen und die Arbeit einer konsularischen Auslandsvertretung genauer kennenlernen.

Wie bereits im letzten Blogeintrag erwähnt (Wie funktioniert das Deutsche Konsulat in Palma de Mallorca?) sind Konsulate zuständig schwerpunktmäßig für das Konsular- und Rechtswesen. Ebenfalls spielen jedoch Öffentlichkeitsarbeit und der kulturelle Austausch zwischen Deutschland und, in unserem Fall, den Balearen eine wichtige Rolle.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit lag auf der Berichterstattung und Pressearbeit, jedoch durfte ich auch andere Aufgabenbereiche kennenlernen. So gehörte beispielsweise das Verfassen von Blogeinträgen genauso zu meinem Aufgabenbereich, wie die Organisation von Veranstaltungen oder die Erstellung einer wissenschaftlichen Studie. Eines meiner persönlichen Highlights war die feierliche Begehung des Balearentages im Inselparlament, bei welcher ich zum ersten Mal „Politik hautnah“ erleben durfte.

Die Stadt Palma de Mallorca, laut der britischen Zeitung „Sunday Times“ der „lebenswerteste Ort der Welt“ 2015, hat natürlich auch einiges zu bieten. Ich war positiv überrascht von der riesigen Altstadt, dem kulturellen Angebot und den vielseitigen Sportmöglichkeiten. Daneben gibt es auf der Insel Mallorca natürlich auch spektakuläre Landschaften und viele Buchten zu entdecken, die Insel ist also nicht der schlechteste Ort für ein Praktikum.

Alles in allem würde ich meine Zeit im Deutschen Konsulat Palma de Mallorca als sehr bereichernd, lehrreich und spannend bezeichnen. Zurück reise ich mit einem Koffer voller schöner Erinnerungen und Erfahrungen“.

Es grüßt
Ihr deutsches Konsulat

Acerca del autor

Konsulat

Otras entradas por

Sitio web del autorhttp://www.spanien.diplo.de/Vertretung/spanien/de/05-palma/0-palma.html

05

04 2016

Tu comentario